Rispenhortensien

Der ideale Platz für Rispenhortensien ist sonnig bis absonnig und windgeschützt, da die langen Blütentriebe zur Blütezeit etwas windbruchgefährdet sind. Der Boden sollte sandig bis leicht lehmig, frisch bis feucht, humusreich und nicht zu nährstoffarm sein. Die Rispenhortensie verträgt im Gegensatz zu den meisten anderen Hortensien aber auch kürzere Trockenzeiten relativ gut. Der pH-Wert sollte im sauren bis neutralen Bereich liegen.

Hortensien SWITCH

(S)WITCH® IST ETWAS BESONDERES: 4 VERSCHIEDENE FARBEN IN 4 MONATEN
Eine Hortensie, die im Laufe der Jahreszeiten unterschiedliche Blütenfarben aufweist, ist schon etwas Besonderes: Die Blüten der Rispenhortensie (S)WITCH® ‚Ophelia’ erstrahlen nicht nur in malerischen Farben, sie verfärben sich auch während ihrer langen Blütezeit vom Frühling bis in den Herbst. Den Auftakt für das Farbenspektakel macht ein leichtes Limonengelb, das sich mit der Zeit wie von Zauberhand zuerst in ein reines Weiß und anschließend in ein Altrosa verwandelt. Die zum Schluss rotfarbenen Blütenstände dürfen im Winter an der Pflanze verweilen. Die winterharte Hydrangea paniculata (S)witch® versprüht im Kübel gepflanzt ihren Zauber auf dem Balkon oder der Terrasse.

Hortensie Switch
Switch
vier Monate- vier Farben

-Blüht 150 Tage im Jahr

- Wechselt die Farben viermal

- Winterhart bis -25 Grad

- Blüht jeden Sommer

-sonniger Standort


Rispenhortensie "Bobo"

Die Rispenhortensie 'Bobo' ist trotz ihrer geringen Wuchshöhe von 70 bis 90 cm ein echter Blickfang in jedem Garten. Denn mit ihrer unbändigen Blühfreude strahlt diese Hortensie zwischen allen anderen Pflanzen hervor. An den aufrechten Trieben der Hortensie "Bobo" sitzen von Juli bis September unzählige Blüten. Sie schließen sich zu kegelförmigen Rispen zusammen. Zunächst blüht die Rispenhortensie 'Bobo' in schönstem Weiß mit cremefarbigen Nuancen. In Laufe der Blütezeit nehmen die Blüten eine zarte rosa Tönung an. Ein erstklassiger Kontrast ergibt sich mit dem dunkelgrünen Laub der schönen Rispen-Hortensie..

Rispenhortensie Bobo

Ballhortensie "Annabelle"

Die Ballhortensie 'Annabelle' erfüllt dank ihrer spektakulären weißen Blütenbälle in jedem Garten die Funktion eines atemberaubenden Blickfangs. Sie gilt als eine der zuverlässigsten Blühpflanzen überhaupt und ist ebenso für Anfänger unter den Gartenfreunden gut geeignet. Der aufrechte, buschige Wuchs besitzt viele Grundtriebe und verleiht dem Gehölz ein besonders dichtes und kompaktes Erscheinungsbild. Dadurch unterscheidet sich die Ballhortensie 'Annabelle' vorteilhaft von eher sperrig wachsenden Sträuchern.

- wächst mit vielen Grundtrieben breitbuschig heran
- lange Blütezeit von etwa Ende Juni bis Anfang September
- große kugelige Blüte in weiß, anfangs grünlich, bis zu 25 cm im             Durchmesser
- Sonne bis Halbschatten, Wind geschützte Lagen vorteilhaft
- wächst ideal auf nährstoffreichen und ausreichend feuchten, nur leicht sauren Böden

Ballhortensie "Annabelle"

Rispenhortensie "Wims Red"

Bereits Anfang Juni zeigt die Rispenhortensie 'Wims Red' erste weiße Blüten. Im weiteren Verlauf verwandelt sich die Farbe von pastellrosa bis zum kräftigen Rot. Die sich zeitversetzt öffnenden Blüten erscheinen alle zuerst in reinem Weiß. Dadurch erweckt die Hortensie 'Wims Red' den Eindruck, gleichzeitig in mehreren Farbnuancen zu blühen. Sie verströmt mit ihrem Charme einen einzigartigen Zauber auf dem Grundstück. Diese tolle Sorte ist eine Rarität unter den bekannten Rispenhortensien

- winterhart
- stabile Triebe
- lange Blütezeit
- interessantes Farbspiel

Rispenhortensie "Wims Red"
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen